Moritz Rosner gewinnt Talentwettbewerb

2. MB-GMS Flohmarkt in der Alemannenhalle Herbertingen

Bereits zum zweiten Mal organisierten die Eltern der Michel-Buck-Gemeinschaftsschule einen Hallenflohmarkt, der in diesem Jahr am vergangenen Samstag, 25.04.2015, in der Herbertinger Allemannenhalle stattfand. So manch guterhaltene Trödelware wurde auf den rund zwanzig Verkaufstischen feilgeboten und wechselte im Laufe des Vor- und Nachmittags den Besitzer.

Highlight der - von Frau Elke Boscher bestens organisierten - Veranstaltung war ein in den Klassenstufen 5-10 ausgeschriebener „Talentwettbewerb“. Die Kinder und Jugendlichen der Michel-Buck-Gemeinschaftsschule waren aufgefordert, als Solo-Künstler oder in der Gruppe ihre besonderen Talente zu präsentieren. Vier Schülerinnen und Schüler begeisterten mit ihren Auftritten auf ganz unterschiedliche Art und Weise. Allen voran trat Moritz Rosner (12) auf die Bühne und unterhielt die Flohmarktbesucher mit einer abwechslungsreichen und anspruchsvollen Diabolo- und Jonglage-Darbietung. Leisere Töne folgten im Anschluss mit Gitarre und Gesang: Nina Diesch (12) performte erstklassig den Song „I see fire“ von Ed Sheeran. Die beiden Schwestern Xenia (14) und Niovi Sierra-Gomez (12) rundeten mit einer Fächer- bzw. Faustform aus dem Kung Fu den Wettbewerb ab. Der Jury fiel es im Anschluss nicht leicht, einen Sieger zu küren. Am Ende war Moritz Rosner der glückliche Gewinner des Talentwettbewerbs. Nina, Xenia und Niovi wurden von der Jury auf Platz 2 gesetzt. Alle Teenies können zurecht stolz auf ihre Leistung sein! Herzlichen Glückwunsch! Mit in der Jury saßen: Ertingens Bürgermeister Jürgen Köhler, Schulleiter Markus Geiselhart sowie die Vorsitzende des Herbertinger Gewerbevereins, Frau Bärbel Heydasch.

Bewirtet wurden die Besucher von fleißigen Eltern der Sechstklässler. Sie konnten ein reichhaltiges Kuchenbuffet, Kaffee, Butterbrezeln oder Saiten mit Brot anbieten.

Zu wünschen bleibt, dass der MB-GMS-Flohmarkt im kommenden Jahr noch mehr Beachtung finden und zahlreiche interessierte Besucher und Käufer aus Ertingen und Herbertingen anziehen wird.

 

Gruppenbild.JPG

Von links: Jürgen Köhler, Nina Diesch, Bärbel Heydasch, Moritz Rosner, Elke Boscher,

Xenia und Niovi Sierra-Gomez, Markus Geiselhart.

Michel-Buck-Gemeinschaftsschule