Projekttage "Respekt"                    

Am 20. und 21. Oktober 2014 fanden an unserer Michel-Buck-Gemeinschaftsschule Projekttage zum Thema „Respekt“ statt.

Das Miteinander in allen Lebensbereichen wird grundlegend geprägt durch gegenseitigen Respekt (lat.: respectus = Rücksicht). So ist es unserer Schule ein Anliegen, unsere Schülerinnen und Schüler zu einem respektvollen und höflichen Umgang untereinander zu sensibilisieren. Ferner ist uns ein rücksichtsvoller Umgang innerhalb unserer Schulgemeinde mit allen am Schulleben Beteiligten ein besonderes Anliegen.

Das Thema „Respekt“ wurde während dieser beiden Projekttage in seiner ganzen Vielschichtigkeit von den Klassenstufen 1-10 „beleuchtet“.

Projektthemen in der Sekundarstufe waren u.a: Respekt im Netz – Rock gegen rechts – Respekt im Sport – Kreativ im Land der Vielfalt – Dumme Sprüche – Größe zeigen-Format haben – Fotostory – Respekt vor Gottes Schöpfung u.a.

In der Primarstufe wurde das Thema „Respekt“ anhand des Bilderbuches „Irgendwie anders“ ins Bewusstsein der Grundschüler gerückt. Thematisiert werden in diesem Zusammenhang der Umgang mit anderen bzw. fremden Menschen, Benimm-Regeln, Höflichkeit, gegenseitige Rücksichtnahme, die Zauberwörter „bitte-danke“ u.v.m. sein.

 

Impressionen

Bahnhofstraße, Klasse 1/2

IMG_0994.JPG IMG_0996.JPG

Aktion: Gemeinschaftsbändchen flechten und verschenken

IMG_0978.JPG  IMG_0987.JPG  

                                                                  Wir grüßen alle!                                 

Dürmentinger Straße, Klasse 3/4 und 8-10

Band.jpg  IMG_0437.JPG

IMG_0443.JPG  IMG_0422.JPG

IMG_0449.JPG

Herbertingen, Klasse 5-7

Respekt_2.jpg   Respekt_3.JPG

Respekt_5.jpg  IMG_0049.JPG

Michel-Buck-Gemeinschaftsschule