Weimarer Kultur-Express

Theateraufführung für die Klassen 7 bis 10

Im Zuge des Präventionsprojekts der Klassenstufe 7 veranstaltete das Jugend – Theater „Weimarer Kultur – Express“ für die Schülerinnen und Schüler der Klassenstufe 7 bis 10 eine Theateraufführung. Die Theatergruppe aus Weimar führte in der Kultur- und Sporthalle ein Stück über das Thema „Alkohol“- ein Stück über Sehnsucht, Suche und Sucht von Patric Tavanti auf.

Auf der Homepage des "Weimarer Kultur-Express" heißt es hierzu: "Mit viel Witz und Humor erzählt der Autor, Patric Tavanti, die Geschichte von Steffi und Stefan. Ohne erhobenen Zeigefinger zeigt er, welche Gefahren der Alkoholkonsum in sich birgt und in welche Sackgassen die "Flucht in den Rausch" führen kann. (...) Alkohol wird für die beiden ein Synonym für Freiheit und Lebenslust: Party, Clique, Spaß und Entspannung von der Schule und dem Erwartungsdruck, der auf ihnen lastet. Was als "feucht-fröhlicher" Spaß beginnt, wird schnell bitterer Ernst. (...) Ein Stück, leicht, schwungvoll und amüsant erzählt, von brisanter Aktualität, das die Jugendlichen in ihrer Lebenswelt abholt und zum Nachdenken anregt.

Die rund 180 Schülerinnen und Schüler in der vollbesetzten Kultur- und Sporthalle folgten fasziniert der Handlung und konnten in Anschluss an das Stück mit den Schauspielern über den Inhalt des Stücks diskutieren.

Michel-Buck-Gemeinschaftsschule